Messestand-Design! WIR BRINGEN Ihr Corporate Design IN Form

Der Messestand ist Corporate-Design in die dritte Dimension. Statt zweidimensionaler Flächen gilt es nun, Räume zu gestalten. Damit ein Messestand Erfolg hat, müssen gestalterische Qualität, das Gefühl für Räume und das Know-how für die intelligent gemischte Zonierung öffentlicher, privater und kontemplativer Bereiche zusammenkommen. Offene Zugänge, Informationsangebote für unentschlossene Besucher, Kommunikationszonen und Rückzugsbereiche für vertrauliche Gespräche auf der einen Seite müssen mit Farben, Typographie und Corprate Design auf der anderen Seite in Einklang gebracht werden. publikomm hat in den vergangenen Jahren für einige Kunden individuelle Messekonzepte entwickelt und sie mit verschiedenen Messebauern europaweit realisiert. Bei Bedarf arbeiten wir gerne auch mit Ihrem Messebau zusammen, oder bringen einen verlässlichen und kreativen Partner mit ein.

VOM MesseKONZEPT BIS Zum Messebau

Bei Bedarf begleiten wir Messeprojekte von der Idee bis zur Realisierung. Wir entwickeln Standkonzepte, planen Messestände, visualisieren in 3D zur Abstimmung, gestalten Displays und Grafiken, fotografieren Ihre Produkte, schreiben Headlines und Texte, übernehmen die Produktion der Print-Produkte und wickeln den Messebau in Zusammenarbeit mit unserem oder Ihrem Messe-Partner ab.

Sagen Sie uns, wie wir Sie am besten unterstützen können.
Wir begleiten Sie in allen Phasen Ihres Messeprojekts.


Arbeitsbeispiele

Messedisplay REUTER TECHNOLOGIE

REUTER TECHNOLOGIE in Alzenau ist Spezialist in der Fügetechnik. Seit einigen Jahren entwickelt sich das Unternehmen mehr und mehr in Richtung hochpräzise Bearbeitung von Kupfer-Bauteilen und intelligentes Engineering zum Vakuumlöten sehr anspruchsvoller Kühllösungen. Die kommen überwiegend in Hochschulen, Forschungsanstalten und forschenden Unternehmen zum Einsatz. Für die hohe Präzision, das spezielle Know-how in der Fügetechnik und die besonderen Engineering-Lösungen sollten wir einen kommunikativen Ansatz finden. Unsere Idee: 3D-Visualisierungen der Produkte

Entsprechend dominieren das Display für die DESY-Ausstellung ​zwei Produkte von REUTER. Für Konzept, Text, Grafik und 3D-Visualisierung zeichnen wir verantwortlich.

Messestand der BUSCH Microsystems, Konzept, Grafik: publikomm

Vom Komponentenhersteller​ zum Maschinenbauer

Anfang 2019 kam BUSCH MICROSYSTEMS mit der Aufgabe auf uns zu, ein Konzept für die Kommunikation der Neupositionierung des Unternehmens zu entwickeln. Erster großer öffentlicher Auftritt: die LASER World of Photonics im Juni in München. Hierfür entwickelte publikomm in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Seitz in Aschaffenburg ein komplett neues, individuelles Messekonzept. Dabei lag die besondere Herausforderung darin, auf sehr begrenztem Raum (25 qm), einen aufmerksamkeitsstarken Auftritt zu inszenieren. Wir konzipierten einen geschwungenen Messestand, auf dem die neue Maschine wie auf einer Bühne voll im Rampenlicht steht. Alle sonstigen Exponate treten in den Hintergrund und sind in der Messewand integriert – ebenso wie alle Ablagemöglichkeiten und Besprechungstische. Küche und Lagerfläche befinden sich im Stauraum, der sich durch die Rundung ergibt. Die Standfläche wird dadurch weitgehend leer, so dass die Maschine als echter Hauptdarsteller von allen Seiten gut zugänglich ist.

​​