Schusterjungen, Hurenkinder und andere Sünden der Schriftbildgestaltung

Zur guten Typographie gehört natürlich auch die saubere Verwendung der Rechtschreibung, Satzzeichen und Grammatik. Inzwischen sollte trotz aller Diskussionen über die Verwendung der neuen deutschen Rechtschreibung keine Frage der persönlichen Befindlichkeit mehr darstellen. Die reformierte Rechtschreibung ist heute weithin im Gebrauch und jeder, der Texte erstellt sollte sich daran halten. Hier also noch ein paar Hinweise zu Stolperfallen in der Typographie:

Gänsefüßchen oder Möwchen

Im deutschen werden die traditionellen „An- und Abführungszeichen“ genutzt. Eine moderne Variante, die sich ebenfalls schön sehen die so genannten Guillemets in einem Text aus. Sie kommen eigentlich aus den romanischen Sprachen, können aber auch im Deutschen eingesetzt werden. »Allerdings mit der Spitze nach innen!« In Frankreich und der Schweiz zeigen die Spitze hingegen nach außen. Falsch ist die Verwendung einfacher ,An- und Abführungszeichen' oder die Verwendung von “Zollzeichen".

-Strich oder –Strich

Standardmäßig bieten auch die Textverarbeitungsprogramme unterschiedlich lange Trennungsstriche an. Während der eine – der so genannte Divis oder kurze Trennungsstrich – tatsächlich nur für Trennungen zum Zug kommt, rahmt der andere – der Geviert oder Halb-Geviertstrich – Texteinschübe ein. Man kann ihn auch für die Kennzeichnung glatter Geldbeträge nutzen. Anstelle von 10,00 Euro heißt es dann: 10,– Euro.

Rund um die Zahlen

Immer wieder wirft die korrekte Darstellung von Telefonnummern oder Bankdaten Fragen auf. Da wir in Deutschland sind, überrascht es nicht, dass eine DIN so etwas regelt. Laut DIN 5008 sollen Telefonnummern in Zweiergruppen von hinten nach vorne geschrieben werden. Bei nationalen Rufnummern steht die Ortsnetzkennzahl in Klammern. Die richtige Schreibweise lautet also: 069 396-397 bzw. im internationalen Verkehr: +49 (69) 396-397

Bankleitzahlen werden in 2 Dreier- und einer Zweiergruppe von links nach rechts geschrieben (BLZ 258 900 17). Die IBAN-Nummer in 5 Vierer- und einer Zweiergruppe (IBAN DE89 3402 0400 0485 0588 12

Uhrzeiten werden mit Doppelpunkt getrennt (18:15:35 Uhr), große Zahlen mit einem Leerzeichen (12 500) und Geldbeträge mit einem Tausenderpunkt und einem Komma (2.800,50 Euro).

Trennungen

Achten Sie darauf, dass nicht zu viele Zeilen mit einem Trennungsstrich enden. Das Textverarbeitungs- oder DTP-Programm sollte auf maximal 3 Trennungen hintereinander eingestellt werden.

Seiten-/Absatzende

Es gilt: Schusterjungen oder Hurenkinder vermeiden! Als Hurenkind bezeichnet man die letzte Zeile eines Absatzes, die auf eine neue Seite oder Spalte gerutscht ist. Hurenkinder gelten als schwerer handwerklicher Fehler in der Typographie, da sie die Ästhetik des Satzspiegels besonders stark beeinträchtigen. Wird nach der ersten Zeile eines Absatzes die Seite oder Spalte umbrochen, bezeichnet man diese einzelne Zeile am Ende der Seite oder Spalte als Schusterjunge. Gegenüber dem Hurenkinde gilt der Schusterjunge als weniger gravierender Fehler. Er fällt besonders dann auf, wenn Absätze mit Einzug gesetzt werden. Im Bild ist auf der linken Seite der Schusterjunge und rechts das Hurenkind zu sehen.

Beispiel für Hurenkind und Schusterjunge in der Typographie


Schusterjungen und Hurenkinder - Sünden der Schriftbildgestaltung


Weitere Artikel zum Thema Typographie, Design & Gestaltung

Schrifttypen – Unterscheidung und Verwendung

Wer sich etwas näher mit Typographie beschäftigen möchte, muss zunächst die Schriften unterscheiden lernen.

Der goldene Schnitt

Wer sich mit Gestaltung befasst, kommt unweigerlich mit den Begriff „Goldener Schnitt“ in Berührung. Dahinter verbirgt sich eine universelle Gestaltungsregel

Beispiele guter Schriftbildgestaltung

Gute und schlechte Beispiele zum Thema Typographie erkennt man am besten, wenn man sie sieht. Einige gelungene Beispiele

Fehler der Schriftbildgestaltung

Die gängigsten Fehler eines nachlässig gestalteten Schriftbilds lassen sich recht einfach vermeiden. Nachfolgend einige Klassiker

Benötigen Sie eine professionelle Gestaltung für
Broschüre, Webseite oder Fotografie?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Anfrage